Anschlusssäulen

für die elektrische Versorgung in öffentlichen und gewerblichen Anlagen


Für den Anschluss von elektrisch betriebenen Geräten und Fahrzeugen sowie die Stromversorgung in öffentlichen und gewerblichen Anlagen liefern wir Anschlusssäulen.

Anschlusssäulen mit Installationseinsätzen sind werkseitig anschlussfertig verdrahtet.

Anschlusssäulen ohne Installationseinsätze bieten die Möglichkeit, Art und Anzahl der Installationseinsätze für den jeweiligen Bedarf frei zu wählen. Diese Anschlusssäulen werden dann leer mit den jeweils bestellten Einsätzen geliefert.

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Beschichtungstechnologie BEGA Unidure ®
Anschlussklemmen
Abschließbare Tür

71 013  mit
2 CEE-Steckdosen 16 A · 400 V
3 CEE-Steckdosen 16 A · 250 V
3 Schutzkontaktsteckdosen Typ F 16 A · 250 V
1 FI-Schutzschalter 40 A · 30 mA
2 Leitungsschutzschaltern C 16 A 3-pol.
6 Leitungsschutzschaltern C 16 A 1-pol.

71 014  ohne Installationseinsätze mit 2 Sicherungskästen, 8-teilig

Die Installation ist durch das zugelassene Elektrohandwerk durchzuführen. Für die Installation und den Betrieb dieser Geräte sind die nationalen Sicherheitsvorschriften zu beachten.

Die BEGA Anschlusssäulen dieser Baureihe werden mit einer Montageplatte auf ein bauseitiges Fundament oder auf ein Erdstück aus feuerverzinktem Stahl geschraubt. Erdstücke sind Ergänzungsteile und separat zu bestellen.

Gehäusefarbe Grafit

A B
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm