BEGA Systempendelleuchten

Freistrahlend


Die Tatsache, bei der Umsetzung neuer Ideen auf eine eigene LED- und Glasfertigung zurückgreifen zu können, ist für uns ein großer Gewinn. Entsprechend haben wir für diese Serie ein spezielles LED-Modul entwickelt und es in so einzigartiger Weise mit unserem Glas kombiniert, dass ein Glas mit zwei Lichtintensitäten entsteht. Wir nennen dieses Glas DUOLOGIC.

Die maximale Lichtstärke der LED wird durch das Glas direkt auf die zu beleuchtende Fläche nach unten gelenkt und erzielt die größtmögliche Helligkeit. Die zweite Helligkeitszone wirkt auf die Außenfläche des Glases. Die äußere Glasoberfläche hat eine angenehme Leuchtdichte mit hohem Sehkomfort.

Systempendelleuchten
Oft erfordern bauliche Gegebenheiten, dass Pendelleuchten an unterschiedlichen Deckenkonstruktionen installiert werden müssen. Bei BEGA Systempendelleuchten bestellen Sie einfach passend zu Ihrer gewählten Systempendelleuchte die für den Betrieb der Leuchte und für die gewünschte Installationsart erforderliche Installationskomponente.

mehr

Metallarmatur
Opalglas DUOLOGIC

Leitungspendel schwarz
Sonderlängen auf Anfrage

Netzteile on/off oder DALI-steuerbar
Farbwiedergabeindex (CRI) > 90

Bei Verwendung der Baldachine Typ AS und CS sind auch Leuchten mit on/off-Netzteilen dimmbar.

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Module

Bitte beachten Sie:
Bei BEGA Systempendelleuchten bestellen Sie einfach passend zu Ihrer gewählten Systempendelleuchte die für den Betrieb der Leuchte und für die gewünschte Installationsart erforderliche Installationskomponente. Sie finden diese per Klick auf die Tabellenzeile unter dem Reiter “Ergänzungsteile”.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.



BEGA Systempendelleuchten ermöglichen als modulares System die Kombination von Pendelleuchten und verschiedenen Installationskomponenten.

Die Aufhängung und der elektrische Anschluss einer Pendelleuchte an einer Decke erfolgt üblicherweise in einem Baldachin. Dieser dient neben dem sicherheitsrelevanten Schutz vor Berührungsspannung auch der Kaschierung der Aufhängung und der Leitungsverbindung.

Oft erfordern bauliche Gegebenheiten jedoch, dass Pendelleuchten an unterschiedliche Deckenkonstruktionen installiert werden müssen. So sollen der elektrische Anschluss und die Aufhängung der Leuchte z. B. in eine abgehängte Decke integriert werden. Die Montage wie auch die Installation an geneigte Decken in Dachschrägen kann ebenso ein Erfordernis sein wie die Installation der Pendelleuchten an ein Stromschienensystem.

jetzt mehr erfahren

Oberfläche
LED-Farbtemperatur
LED Netzteil A B L AC/DC Euro *

* Unverbindliche Preisempfehlungen in Euro ohne Mehrwertsteuer

nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm