Fachlagerist (m/w/d)

Jeder Betrieb, der Waren oder Werkstoffe lagert, benötigt einen Fachlageristen bzw. eine Fachlageristin. Sie empfangen, sortieren und lagern eingehende Lieferungen, machen ausgehende Waren bereit für den Versand. Und das alles systematisch und effizient – denn nur so können jeden Tag unzählige Waren wirtschaftlich, fristgerecht und reibungslos in die Welt gelangen. Wie unsere hochwertigen BEGA Leuchten.

Wenn du dachtest, ein Fachlagerist würde nur Pakete in Regale räumen, hast du den Beruf unterschätzt: Im Laufe deiner Ausbildung wirst du zu einem wichtigen Zahnrad des Planungs- und Organisationsprozesses. Du optimierst jeden Schritt von der Beschaffung bis zum Absatz und dokumentierst jedes Detail. Du bist das Bindeglied zwischen Lagerhalle und PC und hast eine wichtige Verantwortung. Langweilig wird es sicher nie.

Während deiner kompletten Ausbildung bei BEGA arbeitest du in einem sympathischen und motivierten Team, mit dem du dich immer eng austauschst. Nach zwei spannenden Jahren startest du gut ausgebildet in dein Berufsleben. Wenn du magst, direkt bei BEGA: Denn der größte Teil unserer Azubis wird übernommen und bleibt gleich bei uns.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsbeginn: August
Ausbildungsorte: Limburg

Am Standort Limburg bewerben


Das heißt zum Beispiel, du … 

  • nimmst neue Waren in Empfang und lagerst sie ein
  • kontrollierst kontinuierlich den Bestand
  • kommissionierst, verpackst und verlädst Waren für den Versand
  • bestimmst selbstständig Lieferrouten
  • beurteilst die Anlieferungsqualität
  • optimierst stetig die Prozesse der Lagerlogistik

Diese Ausbildung ist etwas für dich, wenn du …

  • ein Organisationstalent bist
  • gerne mit Zahlen umgehst
  • dich für Technik, Maschinen und EDV begeistern kannst
  • selbstständig, flexibel und sorgfältig arbeitest
  • körperlich fit bist
  • grundlegende Fremdsprachenkenntnisse hast
  • Mathe, Physik und Informatik spannend findest
  • deinen Realschulabschluss (Fachoberschulreife) mit mindestens durchschnittlichen Leistungen geschafft hast


So läuft die Ausbildung ab

Während der zwei Jahre deiner Ausbildung bekommst du einen Einblick in alle wichtigen Abteilungen bei BEGA – und darüber, wie so ein großes Unternehmen funktioniert.

In unserer BEGA Lehrwerkstatt lernst du gemeinsam mit anderen Auszubildenden dein Handwerk von A bis Z. Unsere Meister und Ausbilder bringen dir jeden Handgriff deines Berufs bei. Sie unterstützen dich, wo es geht: bei überbetrieblichen Lehrgängen, Seminaren und natürlich bei deinen Prüfungen. Du kannst dich mit jeder Frage und jedem Anliegen an sie wenden.

Ein- bis zweimal pro Woche besuchst du die Peter-Paul-Cahensly Schule in Limburg, um im Berufsschulunterricht auch die Theorie deines Berufs zu lernen.

Ganz wichtig: Die Ausbildung soll sowohl dir als auch uns eine nachhaltige Perspektive bieten. Das heißt im Ideal- und Normalfall:
Du wirst nach deiner Ausbildung übernommen und startest deine Karriere bei BEGA.


Eine starke Marke

Unsere Leuchten werden von Profis auf der ganzen Welt eingesetzt und geschätzt. Unsere Produkte sind Welt­klasse – und das Team dahinter ist es auch.

Optimales Lernen

Unsere Ausbilder und Meister sorgen für die optimale Vor­bereitung auf alle Prüfungen. Überbetriebliche Lehrgänge und Seminare, eigene Lehrwerkstatt? Bei uns selbstverständlich.

Große Chancen bei uns

Viele unserer Mitarbeiter wurden bereits bei uns aus­gebildet. Unsere Führungskräfte kommen aus den eigenen Reihen – der Azubi von heute ist der Chef von morgen.

Ein starkes Arbeitsumfeld

Wir sind ein Team! Dieser Gedanke steht bei uns im Vordergrund. Gemeinsam etwas bewegen und Spaß an der Arbeit – das treibt uns alle an. Verstärkung ist willkommen.