wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Aluminium und Holz – dauerhaft und attraktiv

Eindrucksvolle Kombination unterschiedlicher Materialien: Bei den BEGA Holzpollerrohren werden zwei äußerst langlebige Materialien neu arrangiert – das maßhaltige und zuverlässige Accoya®-Holz sowie Aluminium und Aluminiumgussteile mit BEGA Coating Technology® zum effizienten Schutz der Oberflächen. Diese Werkstoffkombination erweitert die umfangreiche Baureihe der Systempollerleuchten um Pollerrohre aus Accoya®-Holz für außergewöhnliche neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Natürliche Materialien genießen eine hohe Wertschätzung, sie machen jedes Produkt zu einem Unikat. Was natürlich ist, gilt als ursprünglich und gut. Die neuen BEGA Pollerrohre aus Accoya®-Holz unseres Systempartners Aubrilam, der auf diesem Sektor über jahrzehntelange Erfahrung verfügt, greifen diese neu entfachte Faszination auf. In Zusammenarbeit mit Aubrilam entstanden und entstehen neue Leuchten, die besondere Akzente setzen. Sie fügen sich ein in die Natürlichkeit des Gartens, des Parks oder des maritimen Umfelds, in denen sie für gutes Licht sorgen. Die Leuchtenköpfe der BEGA Systempollerleuchten sind dabei frei wählbar.

Der warme Farbton, die natürliche Struktur und die Langlebigkeit des Holzes zeichnen zusammen mit Aluminium und Aluminiumgussteilen verantwortlich für kreative Materialkombinationen von herausragender Qualität. Denn die Verbindung von Metall und Holz wird bei den Systempollerleuchten mit Pollerrohren aus Accoya®-Holz im Sinne der Langlebigkeit vorbildlich gelöst. Verwendet wird dabei ausschließlich Qualitätsholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Accoya®-Holz der Monterey-Kiefer wird einer gleichmäßigen Acetylierungsbehandlung über den gesamten Querschnitt hinweg unterzogen. Es bietet also nicht nur an der Oberfläche, sondern durchgehend einen hervorragenden Schutz vor Wetter- und Umwelteinflüssen. Das Holz ist widerstandsfähig gegen Insektenbefall, salzresistent, ungiftig und recycelbar. Es wird im braunen Farbton Tyrol Pine Timeless angeboten und verfügt über eine hervorragende Dauerhaftigkeit: mindestens 50 Jahre bei einem Einsatz ohne Bodenkontakt wie in den BEGA Pollerrohren.

Optische Veränderungen des Holzes im Laufe der Jahre sind bei einem natürlichen Werkstoff erwartbar und normal. Sollte nach Jahren der Alterung oder durch eine Beschädigung die Aufarbeitung des Holzes bzw. der Oberflächenbeschichtung erforderlich werden, bietet unser Systempartner Aubrilam mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung diese Serviceleistung an.

Die Metalloberflächen werden durch die BEGA Coating Technology® geschützt. Der markengeschützte maximale Witterungs- und Korrosionsschutz ermöglicht zusammen mit der Dauerhaftigkeit des Holzes die Langlebigkeit auch dieser neuen BEGA Systempollerrohre.

BEGA LED-Systempollerleuchten


zurück zur Übersicht veröffentlicht am 18.11.2019
Kategorien

Teilen