Deckeneinbauleuchten

Freistrahlendes Licht


Deckeneinbauleuchten für den Einbau in abgehängte Decken. Das eindrucksvolle Erscheinungsbild dieser Leuchten wird durch zwei handwerklich gefertigte Glasarten geprägt.

Das Kristallglas und der zusätzliche innenliegende weiße Diffusor über der LED, der für die gleichmäßige Streuung des Lichts sorgt, verleihen der Leuchte einen mehrdimensionalen Eindruck. Im Gegensatz dazu wird das Licht des Eiskristallglases in einzelne kleine Lichtpunkte abgelenkt und erzeugt ein ebenso brillantes wie facettenreiches Lichtspiel. Mittels einfacher Steckverbindungen lassen sich die Leuchten mit den für Ihre Anlagen erforderlichen externen Netzteilen verbinden.

Leuchtengehäuse aus Aluminiumguss
Deckeneinbaugehäuse Kunststoff
Kristallglas mit Innendiffusor oder Eiskristallglas

externe on/off-Netzteile oder DALI steuerbare Netzteile
Leitung zwischen Leuchte und Netzteil mit Steckverbindung

Farbwiedergabeindex (CRI) > 90

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Die erforderlichen Einbautiefen finden Sie in den Gebrauchsanweisungen der Leuchten.

Durch den technischen Fortschritt können sich Leistungsangaben während der Kataloglaufzeit ändern. Auf unserer Website finden Sie Datenblätter für jede Leuchte. Sie enthalten alle Leuchtendaten und die aktuellen Werte zu LED-Lebensdauer, Lichtstrom und zur maximalen Umgebungstemperatur.

Oberfläche
LED-Farbtemperatur
Kristallglas 
LED A B C AC/DC
50 876.1 K3 13,5 W 1056 lm 160 105 60
 
Eiskristallglas 
LED A B C AC/DC
50 877.1 K3 13,5 W 972 lm 155 105 60
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm