wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

FLED LED-Großflächen-Pendelleuchten

Direkter und indirekter Lichtanteil


LED-Großflächen-Pendelleuchten mit direktem und indirektem Lichtanteil speziell für die blendfreie Beleuchtung am Arbeitsplatz nach DIN EN 12464-1.

Ein optisches System mit einem exakt auf unsere LED-Module abgestimmten Schichtaufbau aus mikrostrukturierten und lichtlenkenden Ebenen sorgt für blendfreies Licht und hohen Sehkomfort.

Die passenden LED-Deckenleuchten erweitern die Einsatzmöglichkeiten in der zeitgemäßen Bürobeleuchtung.

Teilen

Oberfläche Metallgehäuse Aluminium matt mit umlaufender mattschwarzer Blendleiste
Rahmenhöhe 11mm

Optisches System aus mikrostrukturierten und lichtlenkenden Reflexionsebenen

2 Stahlseile · Anschlussleitung mattschwarz

DALI steuerbar
Farbwiedergabeindex (CRI) > 90

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

LED-Großflächenleuchten FLED

Besondere Lichtlösungen mit herausragender Qualität: Speziell für die blendfreie Beleuchtung am Arbeitsplatz nach DIN EN 12464-1 bietet BEGA die LED-Großflächenleuchten der Serie FLED an. Sie stehen als Pendelleuchten und als Deckenleuchten zur Verfügung. Ein effizientes optisches System, die Wahlmöglichkeit der Lichtverteilung und der Farbtemperatur sowie die klare Formensprache mit einer Rahmenhöhe von gerade einmal elf Millimetern sind unverwechselbare Leistungsmerkmale dieser Leuchten.


Blendfreie Beleuchtung

Was zeichnet einen perfekt ausgestatteten Arbeitsplatz aus? Blendfreies Licht und hoher Sehkomfort sollten selbstverständlich sein. Die BEGA LED-Großflächenleuchten der Serie FLED erfüllen mit ihren technischen Fähigkeiten genau diese Anforderungen. Das optische System mit einem exakt auf die LED-Module abgestimmten Schichtaufbau aus mikrostrukturierten und lichtlenkenden Ebenen sorgt für ein Lichterlebnis am Arbeitsplatz.

Erhältlich sind sowohl die Pendelleuchten als auch die Deckenleuchten in jeweils zwei Ausführungen, die die Vielseitigkeit der Serie FLED unterstreichen: Leuchten mit 100 Prozent direkter Lichtstärkeverteilung lenken das Licht ausnahmslos auf die Arbeitsfläche. Wo eine zusätzliche Beleuchtung der Raumdecke oder der unmittelbaren Umgebung oberhalb der Leuchten gewünscht wird, stehen die Deckenleuchten auch mit 90 Prozent direktem sowie 10 Prozent indirektem Lichtanteil zur Verfügung. Die Pendelleuchten sind für diese besonderen Beleuchtungsanforderungen mit einem direkten Lichtanteil von 70 Prozent und einem indirekten Lichtanteil von 30 Prozent konzipiert.


Geringe Rahmenhöhe

Durch die in Design und Lichttechnik aufeinander abgestimmten Pendelleuchten und Deckenleuchten werden die Einsatzmöglichkeiten in der modernen Bürobeleuchtung im Zusammenspiel noch erweitert. Mit einer Rahmenhöhe von lediglich elf Millimetern, einer Metallgehäuse-Oberfläche in Aluminium matt sowie einer umlaufenden mattschwarzen Blendleiste bietet BEGA eine Leuchtenserie mit unverwechselbarem Design.


Lichttechnik

Um die effiziente Lösung anspruchsvoller Beleuchtungsaufgaben für die verschiedensten architektonischen Anforderungen zu ermöglichen, stehen BEGA Leuchten mit unterschiedlichen lichttechnischen Parametern zur Verfügung.


LED-Technik

Wir nutzen die Überlegenheit der LED sowohl in der Entwicklung neuer Leuchten als auch bei der technischen Vervollkommnung bestehender Leuchtenserien. Dabei gehen wir weit über marktübliche Umsetzungen hinaus. Wir tun dies verantwortungsbewusst, kompetent und mit Augenmaß. Vor allem jedoch verlässlich. Denn Verlässlichkeit sowie eine hohe Produktqualität gehören zu den elementaren Bestandteilen unserer Werte und Überzeugungen.
Bei der Entwicklung neuer Leuchten stellt daher das Thermomanagement eine große Herausforderung dar. Neben der Verwendung von hochwertigen Komponenten haben wir konstruktive Maßnahmen ergriffen, die für günstige Temperaturverhältnisse im Inneren der Leuchte sorgen. Wirtschaftlichkeit und Lebensdauer sind überzeugend gut und werden zudem noch ständig verbessert. Leistung und Form der Module sind variabel und können perfekt auf jede Leuchte abgestimmt werden.

weitere Informationen über unsere LED-Technik


Planungsbeispiele

Basierend auf unseren Erfahrungswerten und den Anregungen von Architekten und Planern haben wir Raumsituationen zusammen­gestellt, für die häufig Lichtplanungen erforderlich sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen für diese architektonischen Gegebenheiten mögliche Lösungen der Beleuchtung vor. Selbstverständlich werden hierbei alle lichttechnischen Normen erfüllt. Es kann vorkommen, dass unsere vorgeschlagene Beleuchtungsstärke die Norm sogar übersteigt. Für uns sind die Ästhetik des Lichts und der hohe Sehkomfort maßgebliche Kriterien für solche Entscheidungen. Zugleich müssen sich die Leuchten mit ihrer Form und ihrer Größe in die architektonischen Gegebenheiten einfügen. So wird oftmals zu größeren Modellen geraten, wenn ein Baukörper entsprechend groß dimensioniert ist – auch wenn kleinere Leuchten mit geringerer Leistung ausreichen würden. In solchen Fällen kann über eine Lichtsteuerung die Beleuchtungsstärke auf ein geeignetes Niveau verringert werden.


Arbeitszimmer

Großflächige Pendelleuchten sorgen für weiches, blendfreies Licht. Deren Hauptlichtanteil wird nach unten abgegeben. Auf der Schreibtischfläche werden 500 lx Beleuchtungsstärke erreicht. Das übrige Licht ist breitstreuend nach oben orientiert. Einstellbare Deckeneinbauleuchten illuminieren das Memoboard und das Aktenregal. Das gesamte Licht im Raum ist absolut blendfrei. Auch hier empfehlen wir...

mehr erfahren


LED-Farbtemperatur
70 % direkter und 30 % indirekter Lichtanteil 
  LED Netzteil A B L AC/DC
56 624.2 K3   60,0 W 5402 lm DALI steuerbar 1565 345 2000
 
100 % direkter Lichtanteil 
  LED Netzteil A B L AC/DC
56 625.2 K3   60,0 W 5514 lm DALI steuerbar 1565 345 2000
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm