LED-Kompakttiefstrahler für externe on/off- oder DALI-Netzteile

Symmetrisch-bündelnde, symmetrisch-streuende, symmetrisch-breitstreuende oder asymmetrisch-streuende Lichtstärkeverteilung


LED-Deckeneinbau-Tiefstrahler für externe Netzteile wahlweise on/off oder DALI steuerbar. Die Leuchten stehen in unterschiedlichen LED-Leistungen, Halbstreuwinkeln und Abmessungen zur Verfügung. Mittels einer einfachen Steckverbindung lassen sich die Leuchten mit den für Ihre Anlagen erforderlichen externen Netzteilen verbinden.

Schutzart  IP 65
BEGA Thermal Management ®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Sicherheitsglas
Reflektoroberfläche Reinstaluminium
BEGA Vortex Optics ®

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre
Leitung zwischen Leuchten für externe on/off- oder DALI-Netzteile mit Steckverbindung

Die Leuchten 24 800, 24 801, 24 804, 24 805, 24 475, 24 476, 24 812 und 24 813 liefern wir mit einem externen nicht dimmbaren Netzteil.

Die erforderlichen Einbautiefen finden Sie in den Gebrauchsanweisungen der Leuchten.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele

Basierend auf unseren Erfahrungswerten und den Anregungen von Architekten und Planern haben wir Raumsituationen zusammen­gestellt, für die häufig Lichtplanungen erforderlich sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen für diese architektonischen Gegebenheiten mögliche Lösungen der Beleuchtung vor. Selbstverständlich werden hierbei alle lichttechnischen Normen erfüllt. Es kann vorkommen, dass unsere vorgeschlagene Beleuchtungsstärke die Norm sogar übersteigt. Für uns sind die Ästhetik des Lichts und der hohe Sehkomfort maßgebliche Kriterien für solche Entscheidungen. Zugleich müssen sich die Leuchten mit ihrer Form und ihrer Größe in die architektonischen Gegebenheiten einfügen. So wird oftmals zu größeren Modellen geraten, wenn ein Baukörper entsprechend groß dimensioniert ist – auch wenn kleinere Leuchten mit geringerer Leistung ausreichen würden. In solchen Fällen kann über eine Lichtsteuerung die Beleuchtungsstärke auf ein geeignetes Niveau verringert werden.


Tiefgarage

Auch hier steht die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer im Vordergrund. Der Übergang in die Tiefgarage muss der Tageszeit angemessen beleuchtet werden, um extreme Wechsel zwischen Helligkeit und Dunkelheit zu vermeiden. So ist tagsüber dieser Bereich mit 300 lx und nachts mit 75 lx zu illuminieren. Die Anpassung der Beleuchtung kann über Dämmerungsschalter und mit der Lichtsteuerung BEGA Control...

mehr erfahren


Eingang Geschäftshaus

Die Beleuchtung des überdachten Bereichs vor einem Geschäftshaus erfolgt aus großer Höhe mit leistungsstarken Tiefstrahlern. Die das Dach stützenden quadratischen Säulen werden auf der Frontseite mit engbündelnden Bodeneinbauscheinwerfern in Szene gesetzt. Seitlich und rückwärtig profitieren sie vom Licht der Tiefstrahler. Eine über dem Eingang auskragende Dachplatte ist mit Deckeneinbauleuchten...

mehr erfahren


Eingang Bürogebäude

Der Eingangsbereich zu einem Firmengebäude repräsentiert das Unternehmen. Hier sollte blendfreies Licht eingesetzt werden, das den Weg zur Eingangstür hell ausleuchtet und gleichzeitig für eine gute Gesichtserkennung im Türbereich sorgt. Für die Wegbeleuchtung kommen Bodenaufbauleuchten zum Einsatz, deren Licht tief in die Fläche reicht, ohne zu blenden. An der Tür sind freistrahlende Wandleuchten...

mehr erfahren


Shoppingmall

Die Allgemeinbeleuchtung der Shoppingmall übernehmen Tiefstrahler aus einer Höhe von 12 m. Das Licht ist gleichmäßig und blendfrei. Der Hauptraum der Mall misst 28 x 65 m. Die umlaufenden Galerien werden von Deckeneinbauleuchten illuminiert. Aus den angrenzenden Schaufenstern fällt zusätzliches Licht in den Raum. Individuell einstellbare Kompaktscheinwerfer am Rand der Galerien dienen der...

mehr erfahren


Spa

Die Beleuchtung trägt in einem Spa-Bereich maßgeblich zum Wohlbefinden der Gäste bei. Gedimmtes Licht und mit Beleuchtung akzentuierte Zonen im Wechselspiel sind ideal für die Entspannung und Erholung der Gäste. Gleichzeitig muss die Beleuchtungsanlage die Räumlichkeiten zu Reinigungszwecken hell beleuchten können. Aufgrund der klimatischen Bedingungen in solchen Einrichtungen werden nur Leuchten...

mehr erfahren


Oberfläche
LED-Farbtemperatur
symmetrisch-bündelnde Lichtstärkeverteilung 
LED β A B AC/DC
24 800 K3 4,4 W 411 lm 24° 120 90
24 801 K3 10,4 W 652 lm 25° 120 90
 
24 802 K3 21,5 W 1289 lm 28° 155 90
24 803 K3 39,0 W 2358 lm 25° 190 90
24 145 K3 62,0 W 4294 lm 20° 275 100
 
symmetrisch-streuende Lichtstärkeverteilung 
LED β A B AC/DC
24 804 K3 4,4 W 424 lm 40° 120 90
24 805 K3 10,4 W 813 lm 40° 120 90
 
24 806 K3 21,5 W 1702 lm 41° 155 90
24 807 K3 40,0 W 3215 lm 41° 190 90
24 146 K3 62,0 W 6142 lm 41° 275 100
 
symmetrisch-breitstreuende Lichtstärkeverteilung 
LED β A B AC/DC
24 475 K3 4,4 W 374 lm 90° 120 90
24 476 K3 10,4 W 837 lm 90° 120 90
 
24 477 K3 21,0 W 1798 lm 90° 155 90
24 478 K3 39,0 W 3610 lm 90° 190 90
24 479 K3 62,0 W 5773 lm 90° 275 100
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED β A B AC/DC
24 812 K3 4,4 W 338 lm 44/50° 120 90
24 813 K3 10,4 W 712 lm 46/52° 120 90
 
24 814 K3 21,5 W 1567 lm 46/52° 155 90
24 815 K3 39,0 W 2794 lm 46/52° 190 90
24 147 K3 62,0 W 5746 lm 46/52° 275 100
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm

LED-Kompakttiefstrahler für externe on/off- oder DALI-Netzteile im Einsatz

Slider
Das weltgrößte Fahrrad-Parkhaus, Utrecht Jetzt mehr erfahren
Slider
Clouth-Quartier, Köln Jetzt mehr erfahren
Slider
Westfalenbad Hagen, Deutschland Jetzt mehr erfahren
Slider
Villa in Unna, Deutschland Jetzt mehr erfahren
Slider
Max-Planck-Institut, Göttingen Jetzt mehr erfahren
Slider
„Schwimmoper“, Wuppertal Jetzt mehr erfahren