LED-Leistungsscheinwerfer mit Montagedose

Bündelnde, streuende oder asymmetrische Lichtstärkeverteilung


Der neue LED-Leistungsscheinwerfer überzeugt nicht nur durch seine hohen Lichtleistungen von mehr als 12000 Lumen und seine kompakten Baumaße, sondern insbesondere durch sein optisches System und die sehr hohe LED- und Netzteil-Lebensdauer. In puncto Entblendung setzt es durch die BEGA Vortex Optics ® Maßstäbe und sorgt für höchsten Sehkomfort.

Die Materialien zur Lichtlenkung und Wirkungsgradoptimierung sind nahezu verschleißfrei. BEGA setzt ausschließlich auf Glas, Silikon und Aluminium – nicht auf Kunststofflinsen, deren Alterungsbeständigkeit und thermische Stabilität fraglich sind.

Die Scheinwerfer stehen mit hocheffizienten Reflektoren in drei Lichtstärkeverteilungen für Ihre Planungsarbeit zur Verfügung.

Schutzart IP 65
BEGA Thermal Management ®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Sicherheitsglas
Reflektoroberfläche Reinstaluminium
BEGA Vortex Optics ®

BEGA Ultimate Driver ®
DALI steuerbar

Die RGB W-Leuchten können über eine DALI-Farblichtsteuerung (DT 8, RGBWAF, xy) gesteuert werden.
84234 · 84206 · 84207 · 84348 · 84349 · 84350: In vier Stufen einstellbare Leistung 100 % · 70 % · 50 % · 30 %

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Oberfläche
LED-Farbtemperatur
bündelnde Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
 
streuende Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
 
bündelnde Lichtstärkeverteilung · RGB W 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
 
streuende Lichtstärkeverteilung · RGB W 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung · RGB W 
LED Netzteil β A B C D AC/DC
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm