LED-Wandfluter

Symmetrische oder asymmetrische Lichtstärkeverteilung


Die Leuchten mit symmetrischer Lichtstärkeverteilung dienen der Beleuchtung von großen Wandflächen, wobei der Befestigungsgrund zugleich Reflexionsfläche ist. Die Leuchten mit asymmetrischer Lichtstärkeverteilung beleuchten, je nach Ausstrahlrichtung, vorrangig die an die Montagefläche grenzenden Flächen wie Decken, Gewölbe, Vordächer, Kragplatten oder Bodenflächen.

Flächenbündige Sicherheitsgläser verhindern Schmutzablagerungen und Stauwasser auf den Leuchten. Langlebige Baudetails, die durch sorgfältige und verantwortungsvolle Konstruktion sowie ein Höchstmaß an lichttechnischer und konstruktiver Qualität überzeugen.

Schutzart IP 65
BEGA Thermal Management ®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Sicherheitsglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium

DALI steuerbar

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Die Leuchten können mit dem Lichtaustritt nach oben oder unten montiert werden.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Oberfläche
LED-Farbtemperatur
symmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil A B C AC/DC
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil A B C AC/DC
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm

LED-Wandfluter im Einsatz

Slider
Elisabeth-Halle Aachen, Deutschland Jetzt mehr erfahren