wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

LED-Wandfluter

Symmetrische oder asymmetrische Lichtstärkeverteilung


Kompakte und leistungsstarke LED-Wandfluter, wahlweise mit symmetrischer oder asymmetrischer Lichtstärkeverteilung. Die Leuchten mit symmetrischer Lichtstärkeverteilung dienen der Beleuchtung von Wandflächen. Der Befestigungsgrund wird dabei zugleich als Reflexionsfläche genutzt.

Die Leuchten mit asymmetrischer Lichtstärkeverteilung beleuchten, je nach Ausstrahlrichtung, vorrangig die an die Montagefläche grenzenden Flächen wie Decken, Gewölbe, Vordächer, Kragplatten oder Bodenflächen. Flächenbündige Sicherheitsgläser, die Schmutzablagerungen und Stauwasser vermindern, sind bei diesen Leuchten selbstverständlich. Langlebige Baudetails, die durch ein Höchstmaß an lichttechnischer und konstruktiver Qualität überzeugen.

Teilen

Schutzart IP 65
BEGA Thermal Management ®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Sicherheitsglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium

DALI steuerbar

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Die Leuchten können in jeder Brennlage montiert werden.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele

Basierend auf unseren Erfahrungswerten und den Anregungen von Architekten und Planern haben wir Raumsituationen zusammen­gestellt, für die häufig Lichtplanungen erforderlich sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen für diese architektonischen Gegebenheiten mögliche Lösungen der Beleuchtung vor. Selbstverständlich werden hierbei alle lichttechnischen Normen erfüllt. Es kann vorkommen, dass unsere vorgeschlagene Beleuchtungsstärke die Norm sogar übersteigt. Für uns sind die Ästhetik des Lichts und der hohe Sehkomfort maßgebliche Kriterien für solche Entscheidungen. Zugleich müssen sich die Leuchten mit ihrer Form und ihrer Größe in die architektonischen Gegebenheiten einfügen. So wird oftmals zu größeren Modellen geraten, wenn ein Baukörper entsprechend groß dimensioniert ist – auch wenn kleinere Leuchten mit geringerer Leistung ausreichen würden. In solchen Fällen kann über eine Lichtsteuerung die Beleuchtungsstärke auf ein geeignetes Niveau verringert werden.


Spa

Die Beleuchtung trägt in einem Spa-Bereich maßgeblich zum Wohlbefinden der Gäste bei. Gedimmtes Licht und mit Beleuchtung akzentuierte Zonen im Wechselspiel sind ideal für die Entspannung und Erholung der Gäste. Gleichzeitig muss die Beleuchtungsanlage die Räumlichkeiten zu Reinigungszwecken hell beleuchten können. Aufgrund der klimatischen Bedingungen in solchen Einrichtungen werden nur Leuchten...

mehr erfahren


Oberfläche
LED-Farbtemperatur
symmetrische Lichtstärkeverteilung 
  LED Netzteil A B C AC/DC
33 360 K3   19,2 W 1889 lm DALI steuerbar 260 75 155
24 361 K3   38,0 W 3987 lm DALI steuerbar 320 105 190
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung 
  LED Netzteil A B C AC/DC
33 361 K3   19,2 W 1727 lm DALI steuerbar 260 75 155
24 362 K3   38,0 W 3727 lm DALI steuerbar 320 105 190
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm