wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

DALI, Zigbee und LCN

BEGA Control besteht aus unterschiedlichen Systemkomponenten. Für die unterschiedlichen Anforderungen an Ihre Anlagenplanung finden Sie nachfolgend eine technische Beschreibung aller Systemkomponenten. Alle Bauteile sind kompatibel und können individuell konfiguriert werden.
 


 
 

DALI · Die raumbezogene Lichtsteuerung

BEGA Control · DALI ist speziell für die raumbezogene Steuerung der Gebäudeautomation konzipiert. Im Vordergrund steht hier die komfortable Steuerung von Licht. DALI Systeme können problemlos in das Gebäudemanagement integriert werden.

weitere Informationen


Zigbee · Die Funksteuerung

BEGA Control · ZigBee basiert auf dem weit verbreiteten Indus­triestandard für Funknetze und ermöglicht die Verbindung von Geräten auf Strecken bis zu 100 Metern. So lassen sich große Beleuchtungsnetze aufbauen, in denen alle Leuchten per Funk miteinander verbunden sind. Ein besonders störsicheres System.

weitere Informationen


LCN · Dezentrales Steuerungssystem

BEGA Control · LCN bildet ein Netzwerk ohne Zentrale.
In diesem ist die Intelligenz so verteilt, dass Einzelkomponenten direkt vor Ort Entscheidungen treffen können. Zwischen allen kooperierenden Modulen reicht ein einfacher Draht als Verbindung – zum Beispiel die freie Ader einer Elektroinstallation.

weitere Informationen



 

Die Technologien im Vergleich

Der Markt bietet eine reichhaltige Auswahl an Lichtsteuerungssystemen. Einige etablierte Systeme stellen wir hier vor. Die Grafik zeigt die Komplexität der jeweiligen Steuerung und die mögliche Ausdehnung ihrer Vernetzung. 1-10 V Schnittstellen stellen die einfachste Möglichkeit dar, Leuchten zu dimmen. Bluetooth ist in Kleinanwendungen zu finden, die mit dem Smartphone gesteuert werden. Die Systeme DMX und DALI sind im raumbezogenen Bereich der Leuchtensteuerung zu finden.

LCN, Zigbee, KNX und LON Powerline sind Steuersysteme, mit denen komplette Gebäude gesteuert werden können. LCN, KNX und LON Powerline sind kabelbasierte Systeme, Zigbee arbeitet funkbasiert. Allem übergeordnet arbeiten BACnet und Modbus. Hier werden Internet-Protokolle (IP) für die Kommunikation genutzt. Verschiedene Steuerungssysteme können mit Modbus oder BACnet gekoppelt werden. Somit sind sie für den Einsatz in komplexen Industrieanlagen oder in Städten prädestiniert.