Trittfeste LED-Bodeneinbauleuchten

Symmetrische oder asymmetrische Lichtstärkeverteilung


Trittfeste LED-Bodeneinbauleuchten mit symmetrischer oder asymmetrischer Lichtstärkeverteilung. Das Leuchtengehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit einem Abdeckring aus Edelstahl kann ohne Drainage oder Fundament ins Erdreich eingesetzt werden.

Es sind Leuchten, die kleine Bäume, Sträucher und Objekte in privaten Gartenanlagen inszenieren und akzentuieren. Leuchten, die auch bei Dunkelheit die Schönheit des Gartens erlebbar machen. Wirtschaftliche und langlebige Leuchten durch zeitgemäße LED-Technik mit warmweißer Farbtemperatur 3000 K.

Schutzart IP 67
BEGA Thermal Management ®

Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff
Abdeckring aus Edelstahl und Sicherheitsglas liegen plan in einer Ebene
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium
mit Anschlussleitung und Wasserstopper

BEGA Ultimate Driver ®

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Ist die Durchverdrahtung zu einer weiteren Leuchte gewünscht, empfehlen wir die Verwendung von BEGA Verteilerdosen.

LED-Farbtemperatur 3000 K

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele

Basierend auf unseren Erfahrungswerten und den Anregungen von Architekten und Planern haben wir Raumsituationen zusammen­gestellt, für die häufig Lichtplanungen erforderlich sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen für diese architektonischen Gegebenheiten mögliche Lösungen der Beleuchtung vor. Selbstverständlich werden hierbei alle lichttechnischen Normen erfüllt. Es kann vorkommen, dass unsere vorgeschlagene Beleuchtungsstärke die Norm sogar übersteigt. Für uns sind die Ästhetik des Lichts und der hohe Sehkomfort maßgebliche Kriterien für solche Entscheidungen. Zugleich müssen sich die Leuchten mit ihrer Form und ihrer Größe in die architektonischen Gegebenheiten einfügen. So wird oftmals zu größeren Modellen geraten, wenn ein Baukörper entsprechend groß dimensioniert ist – auch wenn kleinere Leuchten mit geringerer Leistung ausreichen würden. In solchen Fällen kann über eine Lichtsteuerung die Beleuchtungsstärke auf ein geeignetes Niveau verringert werden.


Privathaus

Ein Privathaus wirkt durch gute Außenbeleuchtung einladend und wohnlich. Gleichzeitig erhöht sich dadurch die Sicherheit. Die Fläche vor dem Haus wird von der Einfahrt bis zur Garage, von einem Vorgarten und einem Weg zum Eingang strukturiert. Gartensäumend illuminieren hier kleine LED-Pollerleuchten die Wege mit asymmetrisch-breitstreuendem Licht. Die Garagenzufahrt wird von beiden Seiten mit diesen Leuchten versehen...

mehr erfahren


Privatgarten

Licht gibt einem Garten Struktur und inszeniert die Bepflanzung. Abgeblendete Pollerleuchten begrenzen die Terrasse, welche am Schwimmteich entlangführt und in einen Sitzbereich mündet. Unterwasserscheinwerfer sorgen für eine mediterrane Lichtatmosphäre. Die großen Bäume im Hintergrund reflektieren das Licht der Bodeneinbauscheinwerfer. Ortsveränderliche Kompaktscheinwerfer betonen einzelne...

mehr erfahren


symmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil β A B C AC/DC
 
asymmetrische Lichtstärkeverteilung 
LED Netzteil β A B C AC/DC
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm

Trittfeste LED-Bodeneinbauleuchten im Einsatz

Slider
Seezeitlodge, Gonnesweiler Jetzt mehr erfahren
Slider
Villa M, Berlin Jetzt mehr erfahren
Slider
Privathaus, Bacharach Jetzt mehr erfahren