wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Überrollbare LED-Bodenaufbauleuchten

Für die Montage auf dem Boden zur Beleuchtung von Bodenflächen


Das Konstruktionsprinzip dieser Leuchten ermöglicht die Lösung vieler Beleuchtungsaufgaben der flächigen Bodenbeleuchtung. Der deutlich geringere Installationsaufwand gegenüber Einbauleuchten und die unterschiedlichen Montagevarianten reduzieren die Installationskosten und bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Die Leuchten werden einfach mit einer Montageplatte auf dem Untergrund befestigt. Für den Kabeldurchgang muss bauseitig lediglich ein Kernloch erstellt werden. Die Leuchten können somit auf unbefestigte Untergründe, z. B. Sand oder Kies, montiert werden. Für die unterschiedlichen Anforderungen am Montageort bieten wir ein Anschlussgehäuse oder ein Erdstück als separat zu bestellendes Ergänzungsteil an.

Die Druckbelastbarkeit entspricht bei entsprechender Tragfähigkeit des Bodens 1000 kg – die Leuchten können dann von luftgefüllten Reifen überrollt werden. In Fahrspuren, wo die Leuchten horizontalen Belastungen durch Bremsen, Beschleunigung und Richtungswechsel ausgesetzt sind, dürfen die Leuchten nicht eingesetzt werden.

mehr
Teilen

Druckbelastung 1000 kg
Material Edelstahl · Aluminiumguss
Schutzart IP 67
Größe Ø 160 · 270 mm

BEGA Thermal Management ®
77 069 · 77 070  Schutzklasse III

Aluminiumguss und Edelstahl
Borosilikatglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium
Wasserstopper · Anschlussleitung

Nachkaufgarantie LED-Modul 20 Jahre

Für den Betrieb der Leuchten 77069 · 77070 ist ein separates Netzteil 24 V DC erforderlich.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Leuchtenfarbe Grafit

Planungsbeispiele

Basierend auf unseren Erfahrungswerten und den Anregungen von Architekten und Planern haben wir Raumsituationen zusammen­gestellt, für die häufig Lichtplanungen erforderlich sind. Im Folgenden stellen wir Ihnen für diese architektonischen Gegebenheiten mögliche Lösungen der Beleuchtung vor. Selbstverständlich werden hierbei alle lichttechnischen Normen erfüllt. Es kann vorkommen, dass unsere vorgeschlagene Beleuchtungsstärke die Norm sogar übersteigt. Für uns sind die Ästhetik des Lichts und der hohe Sehkomfort maßgebliche Kriterien für solche Entscheidungen. Zugleich müssen sich die Leuchten mit ihrer Form und ihrer Größe in die architektonischen Gegebenheiten einfügen. So wird oftmals zu größeren Modellen geraten, wenn ein Baukörper entsprechend groß dimensioniert ist – auch wenn kleinere Leuchten mit geringerer Leistung ausreichen würden. In solchen Fällen kann über eine Lichtsteuerung die Beleuchtungsstärke auf ein geeignetes Niveau verringert werden.


Wohnraum

Offener Wohnzimmerbereich mit einer Deckenhöhe von 5,5 m. Eine Glasfront ermöglicht den ungehinderten Blick auf die angrenzende Terrassenfläche. Die Grundbeleuchtung wird von tiefstrahlenden Deckeneinbauleuchten übernommen. An der Stirnseite sorgen Wandleuchten für angenehmes Hintergrundlicht. Diese Leuchten geben ihr Licht blendfrei nach oben und nach unten ab, so dass durch ihre Gruppenanordnung...

mehr erfahren


LED-Farbtemperatur
1 Lichtsektor 180° 
  LED Netzteil A B AC/DC
77 069 K3   1,3 W 20 lm ohne · 24 V DC Ø 160 40
77 089 K3   7,0 W 177 lm on/off Ø 270 55
 
1 Lichtsektor 360° 
  LED Netzteil A B AC/DC
77 070 K3   2,6 W 29 lm ohne · 24 V DC Ø 160 40
77 090 K3   13,4 W 265 lm on/off Ø 270 55
nicht mehr im aktuellen Katalog enthalten neu im Programm

Überrollbare LED-Bodenaufbauleuchten im Einsatz