Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Industrie- und Handelskammer, Erfurt
Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Industrie- und Handelskammer, Erfurt

Industrie- und Handelskammer Erfurt


In mehreren Bauabschnitten wurde die ehemalige Hautklinik in Erfurt zum neuen Geschäftssitz der Industrie- und Handelskammer umgestaltet. Aus Altbau und moderner Architektur entstand eine städtebauliche Einheit, die Harmonie ausstrahlt. Die zeitlosen Leuchten vermitteln dabei ein homogenes Gesamtbild.

Die Leichtigkeit im Inneren des Gebäudes wird durch die Auswahl der Leuchten unterstützt, welche Materialität und Transparenz der Architektur aufgreifen. Die mundgeblasenen dreischichtigen Opalgläser der Leuchten vermitteln eine angenehme Lichtwirkung und betonen sanft das innenarchitektonische Konzept.

Bauherr
IHK Erfurt

Projektplanung
hks Architekten + Gesamtplaner, Erfurt

Lichtplanung
hks Architekten + Gesamtplaner, Erfurt

Elektroplanung
HKL Ingenieurgesellschaft mbH, Stotternheim

Elektroinstallation
Gerd Beltzner, Weimar

Fotos
Jörg Hempel, Aachen

Teilen

Verwendete Leuchten