wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Klinikum, Nürtingen

Klinikum, Nürtingen

Neubau des Klinikums Nürtingen


Entlang der großzügig angelegten Eingangszone des Klinikums Nürtingen begleiten fünf Meter hohe Lichtbauelemente Besucher und Patienten auf dem Weg zum Eingang des neuen Krankenhauses. Die Leuchten entfalten dank ihrer freistrahlenden Eigenschaft ihre leitende Signalwirkung bereits am weit entfernten Parkplatz. Dadurch ist eine leichte Orientierung auf dem Gelände gewährleistet.

Die kleine Baumallee sowie zahlreiche Sitzgelegenheiten wecken Assoziationen an einen Park mit südländischem Flair. Patienten nutzen diesen erholsamen Raum und verweilen bei gutem Wetter in angenehmer Atmosphäre. BEGA Bodeneinbauleuchten mit ihrer symmetrischen Lichtstärkeverteilung erhellen die Bäume und verstärken die ansprechende Atmosphäre.

Vor dem verglasten Haupteingang der Klinik bildet der Vorplatz mit einer steinernen Beeteinfassung die zentrale Stelle der Außenanlage. Die flachen Mauern des Beetes werden dezent mit langen Orientierungsleuchten aus dem Boden akzentuiert.

An der Westseite der Klinik werden Lieferung und Entsorgung abgewickelt. Robuste BEGA Wandleuchten mit asymmetrischer Lichtstärkeverteilung ermöglichen eine helle Ausleuchtung der Ladezone. Diese Leuchten sind auch in 4-stufig einstellbarer Lichtoptik erhältlich. Die Einstellung des Lichts richtet sich nach der Lichtpunkthöhe und Breite der zu beleuchtenden Fläche.

Der Neubau verfügt über 350 Betten und eine Pflegestation, die jeweils in den östlichen Gebäudeteilen untergebracht sind. Lichthöfe sorgen für schöne Ausblicke und bringen Tageslicht in die Patientenzimmer.

Ein in Nord-Süd-Richtung verlaufender Verbindungsriegel gibt durch seine Verglasung den Blick in begrünte Innenhöfe frei. BEGA Pollerleuchten gewährleisten eine sichere Beleuchtung entlang des Verwaltungs- und Techniktrakts.

Die Pollerleuchten richten blendfreies Licht asymmetrisch auf die zu beleuchtende Fläche. Die anspruchsvolle Lichttechnik mit optimiertem Reflektorsystem erzielt ein hohes Beleuchtungsstärkeniveau.

Auf der Rückseite der neuen Klinik finden Besucher und Patienten abgelegene Außenbereiche mit Blick auf die Schwäbische Alb. BEGA Wandeinbauleuchten harmonieren optisch und lichttechnisch mit den Pollerleuchten, die im ruhigen südlichen Teil der Einrichtung für die passende Beleuchtung sorgen.

Bauherr
Kreiskliniken Esslingen

Architektur
HSP Hoppe Sommer Planungs GmbH, Stuttgart

Landschaftsarchitektur
Möhrle + Partner Landschaftsarchitektur, Stuttgart

Teilen

Verwendete Leuchten