Seezeitlodge, Gonnesweiler

Seezeitlodge, Gonnesweiler
Seezeitlodge, Gonnesweiler
Seezeitlodge, Gonnesweiler
Seezeitlodge, Gonnesweiler
Seezeitlodge, Gonnesweiler
Seezeitlodge, Gonnesweiler

Seezeitlodge, Gonnesweiler

Seezeitlodge – Spa-Hotel in einmaliger Lage


Die Natürlichkeit, die Energie und den Charakter dieses besonderen Ortes aufzunehmen und architektonisch zu unterstreichen – das war der Anspruch von GRAFT Architekten beim Entwurf der Seezeitlodge. Mit der außergewöhnlichen Hotel- und Wellnessanlage auf einem bewaldeten Kap mit Seeblick im Nordosten des Saarlands ist dies auf beeindruckende Art und Weise gelungen. Im Außenbereich stilvoll akzentuiert durch eine exakt abgestimmte Zusammenstellung von BEGA Leuchten.

Die Seezeitlodge in Gonnesweiler ermöglicht es ihren Gästen, sich inmitten einer grün-bewaldeten Mittelgebirgslandschaft für eine erholsame Auszeit in die Natur zurückzuziehen. Das unbestrittene Highlight ist der weite Panoramablick auf den 120 Hektar großen Bostalsee im Sankt Wendeler Land, der sich von fast jedem der 98 Zimmer des Hotels eröffnet. GEO Saison zählte die Seezeitlodge in den Jahren 2018 und 2019 nicht ohne Grund zu den 100 schönsten Hotels Europas.

Man erreicht die 12.000 m2 große Anlage über eine geschwungene Zufahrtsstraße, die von BEGA Lichtbauelementen mit asymmetrisch-bandförmiger Lichtstärkeverteilung flankiert wird. Sowohl im Eingangsbereich als auch auf dem Weg zum 12 Kilometer entfernten, zur Seezeitlodge gehörenden Golfplatz sorgen robuste Pollerleuchten mit rotationssymmetrischem Licht für eine blendfreie Beleuchtung. Reflektortechnik richtet das Licht flächig auf den Boden. Ergänzt werden sie auf dem gesamten Außengelände durch Pollerleuchten mit einer bandförmigen Lichtstärkeverteilung. Sie leiten den Weg durch die Gartenanlagen bis hin zum Saunabereich. Dort, vor der Saunahütte, dienen blendfreie BEGA Bodenaufbauleuchten mit geringer Lichtpunkthöhe und einem Lichtaustritt von 180° der Orientierung und weisen den Weg. Gleichzeitig setzen trittfeste LED-Bodeneinbauleuchten die rund um die Sauna gepflanzten Bäume mit einer symmetrischen Lichtstärkeverteilung in Szene und kontrastieren gerade die kalte Jahreszeit mit einer wohlig-behaglichen Atmosphäre. So tragen BEGA Leuchten im gesamten Außenbereich der Seezeitlodge zur besonderen Magie dieses Ortes bei.

Architekten
GRAFT Berlin

Bauherr
HOTELKULTUR GmbH & Co. KG

Teilen

Verwendete Leuchten