wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Über Licht und Beleuchtung

Über Licht und Beleuchtung


 

Parkanlage


Spaziergang durch einen Park: LED-Pollerleuchten, deren freistrahlendes Licht den Weg gleichmäßig illuminiert, flankieren den Fußgängerweg. Hierfür wird eine Anordnung der Leuchten am Wegesrand mit einem Abstand von 5,5 m zueinander gewählt. Die Beleuchtung der Sträucher und Bäume erfolgt aus dem Boden heraus.
Für ein homogenes Bild werden große Bäume jeweils mit zwei Bodeneinbauleuchten inszeniert. Die Farbtemperatur des Lichts beträgt 3000 K.
 

Verwendete Leuchten

 
 
 

  • Sliderde.espirit.firstspirit.client.access.editor.lists.CatalogImpl$ValidCard
  • Sliderde.espirit.firstspirit.client.access.editor.lists.CatalogImpl$ValidCard
  • Sliderde.espirit.firstspirit.client.access.editor.lists.CatalogImpl$ValidCard
  • abgeblendetes Licht

    Das Licht dieser Leuchten wird nach unten gerichtet und ist oberhalb der Waagerechten vollständig abgeblendet. Die größte Beleuchtungsstärke wird im unmittelbaren Umfeld der Leuchte erzeugt. Leuchten mit hohem Sehkomfort für die gleichmäßige Beleuchtung von Wegen und Flächen bei maximaler Entblendung.

  • bandförmiges Licht

    Diese Leuchten geben ihr Licht in die Breite des Raums ab. Das Licht wird nach unten gerichtet und ist oberhalb der Waagerechten abgeblendet. Zur breitstreuenden und gleichmäßigen Beleuchtung von Flächen und Wegeführungen in Leuchtennähe.

  • freistrahlendes Licht

    Diese Leuchten geben ihr Licht freistrahlend in den Raum ab. Bodenflächen, Personen sowie architektonische Elemente im Raum werden bei gleicher Entfernung gleich hell beleuchtet. Leuchten mit einem hohen Anteil an vertikaler Beleuchtungsstärke.