Bodeneinbauleuchten aus Aluminiumguss

für Einbausituationen mit hoher Druckbelastung

High-End-Produkte für den Boden

Die neuen BEGA Bodeneinbauleuchten vereinen unsere aktuellsten Forschungsergebnisse sowie unsere Erfahrungswerte aus mehr als drei Jahrzehnten zu den extremen Anforderungen, die an diese Leuchtengruppe gestellt werden.

Überrollbare Bodeneinbauleuchten für den Einbau in befestigte Bodenflächen – innen und außen.

Diese Leuchtenserie führt eine Baureihe fort, die wir seit mehr als 30 Jahren fertigen. Jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet, unser umfangreiches Wissen und unsere ständige Lernbereitschaft bestimmen unser tägliches Handeln bei der Entwicklung neuer Produkte. Diese Nachfolgeleuchten sind das Resultat ständiger Forschung, ausgiebiger Tests und des Einsatzes bester Materialien und Technologien für diese Verwendung. Die Leuchten stehen mit ihrem Einbaugehäuse aus hochkorrosionsfestem Aluminiumguss auf einem Fundament und können von Fahrzeugen mit luftgefüllten Reifen bis zu einer Druckbelastung von 5000 kg überrollt werden.

Die Einbaumaße dieser Baureihe sind identisch mit denen der Vorgängerleuchten.

Technische Daten

Druckbelastung 5000 kg


Schutzart IP 68 · 10 m
BEGA Thermal Management®

Abdeckring aus Edelstahl
hochkorrosionsfester Aluminiumguss, beschichtet mit BEGA Tricoat®
glasfaserverstärkter Kunststoff
Sicherheitsglas · Scheinwerfer: Reflektoroberfläche Reinstaluminium

BEGA Ultimate Driver®
on/off oder DALI-steuerbar

Neigungswinkel des Reflektors von 0° bis 25° einstellbar, optisches System um 360° drehbar
Wasserstopper · Anschlussleitung

BEGA Hybrid Optics®

Die RGBW-Leuchten dieser Serie können über eine DALI-Farblichtsteuerung (DT8, RGBWAF, xy, TC) gesteuert werden.

Durch Nässe kann es auf den Gläsern zu Rutschgefahr kommen. Für begehbare öffentliche Bereiche empfehlen wir rutschhemmendes Glas nach DIN 51130 R 13. Mit dem Zusatz R hinter der Bestellnummer liefern wir jede Leuchte mit rutschhemmendem Glas. Die Lichtstärkeverteilung wird dadurch breitstreuender.

Auf Anfrage sind die Leuchten in den Lichtfarben Grün, Blau, Amber und Rot lieferbar

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

B = Ø Einbauöffnung

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.


Licht aus dem Boden von höchster Qualität.
Unsere neuen Bodeneinbauleuchten sind materialtechnische und lichttechnische High-End-Produkte aus einer speziellen hochkorrosionsfesten Aluminiumlegierung, Edelstahl und glasfaserverstärktem Kunststoff. Sie sind ausgestattet mit den BEGA Technologien für schützendes Thermomanagement, mit optischen Systemen von höchster lichttechnischer Güte und mit Oberflächentechnologien mit herausragender Haltbarkeit.

Vielfältig und von größtmöglicher Effizienz ist der Leuchtenschutz vor Korrosion und Feuchtigkeit. Die Aluminiumkomponenten sind hochkorrosionsfest und werden zusätzlich versehen mit der Beschichtungstechnologie BEGA Tricoat ® mit speziell aufeinander abgestimmten anorganischen und organischen Beschichtungsverfahren. Zusätzliche Bauteile aus glasfaserverstärktem Kunststoff beugen weiteren Korrosionsgefahren vor. Speziell entwickelte Wasserstopper für die Anschlussleitung und neueste Dichtungstechnologien machen die Leuchten wasserdicht. Das BEGA Thermal Management ® steht im Inneren der Leuchte für optimale thermische Schutzeinrichtungen.

Vollständige Lichtkontrolle und perfekte Lichtlenkung kennzeichnen die optischen Systeme. Langlebig und nahezu verschleißfrei sorgen sie für höchste lichttechnische Güte. Die Leuchten stehen als Orientierungsleuchten zur Verfügung sowie als Scheinwerfer mit symmetrischer Lichtstärkeverteilung und verschiedenen Halbstreuwinkeln, als Wallwasher oder als Scheinwerfer mit einstellbarem Neigungswinkel. Die Bandbreite der Lichtcharakteristika dokumentieren die folgenden Abbildungen.

Planungsbeispiele ansehen

Historische Fassade
Bei der Illumination von historischen Fassaden kommen verschiedene Leuchten zum Einsatz. Beginnend im Erdgeschoss, werden Laubengänge mit Bodeneinbauscheinwerfern beleuchtet. Hier ist darauf zu achten, dass die Leuchten einem Überrollen durch Fahrzeugreifen standhalten. Je nach Ausführung der Leuchten sind Belastungen von bis zu 5000 kg möglich. Zwischen den Stockwerken hat das Haus einen Sockel, von dem aus schmale einstellbare Fassadenscheinwerfer das Gebäude inszenieren. Deren Lichtstärkeverteilung ist symmetrisch.