Pendelleuchten-Tiefstrahler

Wahlweise mit oberem Lichtaustritt

Pendelleuchten in drei Ausführungen für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Oft sind bei der Beleuchtungsplanung zwei Erfordernisse ausschlaggebend: eine hohe Beleuchtungsstärke auf der zu beleuchtenden Fläche und zusätzlich ein freistrahlender Lichtanteil, der für die vertikale Beleuchtungsstärke im Raum sorgt. Diese Pendelleuchten vereinen beide Funktionen. Den freistrahlenden Lichtanteil erzeugen LED-Module in unterschiedlichen Leistungen in dem Opalglaszylinder. Ein zusätzlicher breitstreuender Tiefstrahler erzeugt effizientes tiefstrahlendes Licht. Sollen auch Decken oder Baukonstruktionen beleuchtet werden, liefern wir diese Leuchten mit einem zusätzlichen oberen Lichtaustritt. Die einzelnen Lichtfunktionen sind getrennt DALI steuerbar und ermöglichen die Erzeugung nahezu jeder gewünschten Lichtatmosphäre.

Bei den RGBW-Pendelleuchten lassen sich der freistrahlende Lichtanteil und das nach oben austretende Licht getrennt farblich steuern. Das nach unten gerichtete Licht des Tiefstrahlers ist immer wahlweise 3000 K oder 4000 K.

Technische Daten

BEGA Thermal Management®

Metallgehäuse und Baldachin Farbe weiß
Opalglas · Sicherheitsglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium
Silikonstreulinse · BEGA Constant Optics®

Leitungspendel weiß
Sonderlängen auf Anfrage

DALI-steuerbar
Farbwiedergabeindex (CRI) > 90

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Die RGBW-Leuchten können über eine DALI-Farblichtsteuerung (DT8, RGBWAF, xy) gesteuert werden.
Bei den RGBW-Pendelleuchten lassen sich der freistrahlende Lichtanteil und das nach oben austretende Licht getrennt farblich steuern. Das nach unten gerichtete Licht des Tiefstrahlers ist immer wahlweise 3000 K oder 4000 K.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele ansehen

Kongresssaal
Kongresssäle werden für unterschiedlichste Zwecke genutzt. Hier finden Konzerte, Theateraufführungen, Messen, Konferenzen und Empfänge statt. All diese Veranstaltungen erfordern multifunktionale und leistungsstarke Lichtlösungen. In repräsentativen Bereichen geht es oftmals festlicher zu. Hierfür eignen sich bevorzugt Pendelleuchten, die den Raum mit weichem Licht durchfluten. Ein eingebauter Tiefstrahler erzeugt einen zusätzlichen tiefstrahlenden Lichtanteil. Soll auch die Decke beleuchtet werden, um die Architektur eindrücklich in Szene zu setzen, sind die Leuchten mit einem zusätzlichen oberen Lichtaustritt verfügbar. Parallel zur Raumaufteilung werden in den übrigen Bereichen Decken- und Deckeneinbauleuchten mit tiefstrahlender Lichtstärkeverteilung eingesetzt.