Pollerleuchten

Asymmetrische oder bandförmige Lichtstärkeverteilung

Abgeblendete Pollerleuchten zur blendfreien Beleuchtung von Bodenflächen. Leuchten für die räumlich tiefe oder bandförmige Ausleuchtung von horizontalen Flächen.

  • Zur Ausleuchtung von Plätzen oder breiteren Wegen sind Leuchten mit asymmetrischer Lichtstärkeverteilung aufgrund ihrer räumlich tiefen Ausleuchtung der Bodenflächen besonders geeignet.
  • Die allgemeine Wegebeleuchtung mit großen Leuchtenabständen ermöglicht Leuchten mit bandförmiger Lichtstärkeverteilung.

Technische Daten

Schutzart IP 65
BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Beschichtungstechnologie BEGA Unidure®
Sicherheitsglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Diese BEGA Pollerleuchten sind mit einem ausrichtbaren Befestigungssystem ausgestattet. Es kann sowohl auf ein bauseitiges Fundament als auch auf ein BEGA Erdstück geschraubt werden. Bitte bestellen Sie Erdstücke als Ergänzungsteil separat.

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele ansehen

Parkanlage
Spaziergang durch einen Park: Pollerleuchten, deren freistrahlendes Licht den Weg gleichmäßig illuminiert, flankieren den Fußgängerweg. Hierfür wird eine Anordnung der Leuchten am Wegesrand mit einem Abstand von 5,5 m zueinander gewählt. Die Beleuchtung der Sträucher und Bäume erfolgt aus dem Boden heraus. Für ein homogenes Bild werden große Bäume jeweils mit zwei Bodeneinbauleuchten inszeniert. Die Farbtemperatur des Lichts beträgt 3000 K.