Wandleuchten mit gerichtetem Licht

Symmetrische oder asymmetrische Lichtstärkeverteilung

Kompakte und leistungsstarke Wandfluter, wahlweise mit symmetrischer oder asymmetrischer Lichtstärkeverteilung.

  • Die Leuchten mit symmetrischer Lichtstärkeverteilung dienen der Beleuchtung von Wandflächen. Der Befestigungsgrund wird dabei zugleich als Reflexionsfläche genutzt.
  • Die Leuchten mit asymmetrischer Lichtstärkeverteilung beleuchten, je nach Ausstrahlrichtung, vorrangig die an die Montagefläche grenzenden Flächen wie Decken, Gewölbe, Vordächer, Kragplatten oder Bodenflächen.

Flächenbündige Sicherheitsgläser, die Schmutzablagerungen und Stauwasser vermindern, sind bei diesen Leuchten selbstverständlich. Langlebige Baudetails, die durch ein Höchstmaß an lichttechnischer und konstruktiver Qualität überzeugen.

Technische Daten

Schutzart IP 65
BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Beschichtungstechnologie BEGA Unidure®
Sicherheitsglas
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium

Netzteile DALI-steuerbar

Die Leuchten können in jeder Brennlage montiert werden

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele ansehen

Spa
Die Beleuchtung trägt in einem Spa-Bereich maßgeblich zum Wohlbefinden der Gäste bei. Gedimmtes Licht und mit Beleuchtung akzentuierte Zonen im Wechselspiel sind ideal für die Entspannung und Erholung der Gäste. Gleichzeitig muss die Beleuchtungsanlage die Räumlichkeiten zu Reinigungszwecken hell beleuchten können. Aufgrund der klimatischen Bedingungen in solchen Einrichtungen werden nur Leuchten mit hoher Schutzart installiert. In den Whirlpool-Kuben werfen Wandleuchten breitstreuendes Licht an die Decke, das dort weich in den Raum reflektiert wird. Die Pools sind mit Unterwasserleuchten ausgestattet, deren Lichtfarbe über RGBW variabel ist. Zwischen den Kuben inszenieren Bodeneinbauscheinwerfer die Duschanlage. Diese Lichtwirkung wird auf den vorgelagerten Säulen mit Bodeneinbauscheinwerfern aufgegriffen. Von der Decke aus fällt weiches Licht über flache quadratische Leuchten in den Raum. Wandeinbauleuchten säumen in einer Höhe von 40 cm die Wege und schaffen Sicherheit und Struktur. In die außenliegende Terrassenüberdachung wurden Deckeneinbautiefstrahler eingelassen.

Bildergalerie