Deckeneinbauleuchten

für externe on/off-Netzteile oder DALI steuerbare Netzteile

Decken- und Wandeinbauleuchten in verschiedenen Leistungen und Größen für den Einbau in abgehängte Decken.

Unter Verwendung der passenden Einbaugehäuse eignen sich die Leuchten auch für den Einbau in Betondecken. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas bildet mit der Montagefläche nahezu eine Ebene und verteilt das Licht gleichmäßig im Raum. Diese somit fast flächenbündigen Einbauleuchten erlauben eine ruhige und harmonische Flächengestaltung für Wände und Decken und sorgen für hohe Beleuchtungsstärken. In beleuchtetem Zustand entsteht ein interessanter Kontrast zwischen Leuchte und Befestigungsfläche.

Technische Daten

BEGA Thermal Management®

Leuchtengehäuse aus Aluminium
Opalglas seidenmatt

Leuchten mit fester Farbtemperatur: Leitung zwischen Leuchte und Netzteil mit Steckverbindung

Externe Netzteile für den Betrieb dieser Leuchten sind als Ergänzungsteile separat zu bestellen.

Farbwiedergabeindex (CRI) > 90

Die Leuchten sind mit fester oder mit variabler Farb­temperatur (Tunable White) lieferbar.
Leuchten mit variabler Farbtemperatur (Tunable White) liefern wir inklusive eines externen DALI-Netzteils. Sie können über eine DALI-Farblicht­steuerung (DT8, TW) gesteuert werden

Für die Herstellung der Einbauöffnung in Betondecken ist es zweckmäßig, ein Einbaugehäuse zu verwenden. Einbaugehäuse sind Ergänzungsteile und separat zu bestellen.

Die erforderlichen Einbautiefen finden Sie in den Gebrauchsanweisungen der Leuchten.

Farbtemperatur Tunable-White-Leuchten einstellbar 2700 K - 6500 K

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Planungsbeispiele ansehen

Hotelflur
Beim Gang durch einen Hotelflur wird der Gast von Deckeneinbauleuchten geleitet, deren Licht den Raum gleichmäßig illuminiert. Die Leuchten sind deckenbündig eingebaut. Ihr Glas wird von Edelstahlringen eingefasst. Zur leichten Orientierung werden die Aufzüge und Treppenhauszugänge mit Wandleuchten markiert, die scheinbar ohne Leuchtengehäuse ihr beeindruckendes Lichtspiel erzeugen mit angenehm sanftem Licht und mit einem besonderen Glanzeffekt. Das Licht beider Leuchtentypen ist blendfrei. In diesen Räumlichkeiten empfiehlt sich eine Lichtsteuerung über Präsenzsensoren.

Bildergalerie