wurde zur Projektliste hinzugefügt.
×

Klinikum Siloah, Hannover

Klinikum Siloah, Hannover

Kompakter Klinik-Neubau im Grüngürtel der Ihme


Nach gut vierjähriger Bauzeit hat Niedersachsens modernster Klinikbau seine Türen für den Krankenhausbetrieb geöffnet. Neben neuester Medizintechnik und modernster Arbeitsorganisation stand vor allem Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit im Fokus der Bauherren und Architekten.

Den Weg zum Haupteingang an der neu entstandenen Klinikallee weisen LED-Lichtbauelemente und Wandeinbauleuchten: Sie bieten Orientierung in der Dämmerung und Dunkelheit. Zwei stattliche mehr als 150 Jahre alte Kastanienbäume flankieren den Eingang des Klinikums Siloah. Das weit auskragende Vordach bietet bei Regen Wetterschutz. In das Dach eingebaute LED-Tiefstrahler beleuchten den Vorplatz und verleihen ihm eine angenehme Atmosphäre. So wird dieser am Abend zum sozialen Treffpunkt für die Patienten.

Die lichtdurchflutete Eingangshalle erinnert an eine Hotellobby. Daran schließt sich die Cafeteria für Gäste, Mitarbeiter und Patienten an. Bei gutem Wetter lädt die mit Tischen und Stühlen ausgestattete Terrasse zum Verweilen ein. BEGA Pollerleuchten mit bandförmiger Lichtstärkeverteilung erhellen den Weg zum nahe gelegenen Fluss Ihme. Der Uferbereich und der angrenzende Grüngürtel dienen als Erholungszonen für Patienten und Mitarbeiter.

Gerade in der Notaufnahme sind kurze Wege von großer Bedeutung. BEGA Decken­einbau-Tiefstrahler mit symmetrischer Lichtstärkeverteilung sorgen für eine helle und sichere Zufahrt für die Einsatzfahrzeuge.

Bauherr
Klinikum Region Hannover GmbH

Architektur
sander.hofrichter architekten GmbH, Ludwigshafen

Elektroplanung
Döring Beratende Ingenieure GmbH, Kassel

Bauleitung Freianlagen
Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten BDLA, Hannover

Teilen

Verwendete Leuchten