Lichtbauelementköpfe

BEGA Systemlichtbauelemente sind ein modulares Leuchtenprogramm – leuchtende Gestaltungsmittel für den öffentlichen Raum. Sie eignen sich besonders für die Gliederung und Strukturierung von Außenräumen, Personen- und Fahrzeugverkehr können mit ihnen geleitet werden. Ihr Aufmerksamkeitsmoment ist deutlich größer als das von Aufsatzleuchten. Lichtbauelemente können der jeweiligen architektonischen Struktur dienen oder sie eindrucksvoll unterstreichen.

Bestellen Sie einfach den Lichtbauelementkopf und zusätzlich das gewünschte Lichtbauelementrohr. Während der Montage können beide Module einfach und schnell miteinander verbunden werden.


Weitere Produkte dieser Art finden Sie in den folgenden Serien:

Außenleuchten mit Holz

Natürlich stilvoll und dauerhaft

Mehr erfahren

BEGA Systemlichtbauelemente

Flexible Kombination aus Leuchtenkopf und Rohr

Mehr erfahren

Technische Daten

Leuchten mit transluzent-weißer Kunststoffabdeckung erzeugen eine freistrahlende, symmetrische Lichtstärkeverteilung mit angenehmem Sehkomfort. Leuchten für eine Vielzahl von Anwendungen im öffentlichen Raum. Je nach Lichtstärkeverteilung eignen sie sich zum Beispiel zur Beleuchtung von Plätzen, von Zuwegungen, Parkplätzen und verkehrsberuhigten Zonen.

Schutzart IP 65
Schutzklasse II
BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Beschichtungstechnologie BEGA Unidure®
Kunststoffabdeckung transluzent weiß

BEGA Ultimate Driver® · DALI-steuerbar

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.

Mit klarer Kunststoffabdeckung steht wahlweise eine symmetrische oder asymmetrischbandförmige Lichtstärkeverteilung mit hoher Beleuchtungsstärke zur Verfügung. Leuchten für eine Vielzahl von Anwendungen im öffentlichen Raum. Je nach Lichtstärkeverteilung eignen sie sich zum Beispiel zur Beleuchtung von Plätzen, von Zuwegungen, Parkplätzen und verkehrsberuhigten Zonen.

Schutzart IP 65
Schutzklasse II
BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl
Beschichtungstechnologie BEGA Unidure®
klare Kunststoffabdeckung
Reflektor aus eloxiertem Reinstaluminium

BEGA Ultimate Driver® · DALI-steuerbar

20 Jahre Nachkaufgarantie für LED-Modul

Der in der Tabelle angegebene Leuchten-Lichtstrom und die Leuchten-Anschlussleistung können sich, bedingt durch den technischen Fortschritt, ändern. Die Datenblätter auf unserer Website geben für jede Leuchte Auskunft über die aktuellen Werte sowie über die LED-Lebensdauer und den Lichtstrom, bezogen auf die jeweilige Farbtemperatur.



BEGA Systemlichtbauelemente Das modulare Leuchtenprogramm

Lichtbauelemente gliedern und strukturieren Außenräume. Ihre leitende Wirkung und Ihr Aufmerksamkeitsmoment können dank der neuen BEGA Systemlichtbauelemente mit einer individuellen Leuchten- und Beleuchtungsplanung genutzt werden. Verschiedene Lichtbauelementköpfe können mit unterschiedlichen Lichtbauelementrohren kombiniert werden. Zusätzliche Scheinwerfer erweitern den Planungsspielraum – für ein aufmerksamkeitsstarkes und gezieltes Lichterlebnis.

mehr erfahren



Planungsbeispiele ansehen

Innerstädtischer Platz
Den zentralen Punkt eines innerstädtischen Platzes bildet ein Wasserspiel. Die Beleuchtung erfolgt durch Bodeneinbauleuchten, deren Licht das Wasserspiel spektakulär in Szene setzt. Der Platz wird von Geschäften, Cafés und Restaurants umsäumt und ist somit tagsüber und nachts belebt. Bei Dunkelheit sorgen florale Lichtbauelemente für angenehmes Licht und strukturieren den Platz. Ihr weiches Licht bewirkt eine gute Erkennbarkeit von Personen. Der Abstand der Lichtbauelemente voneinander beträgt 24 m.

Fußgänger­brücke
Für die Beleuchtung von Fußgängerbrücken gibt es viele Möglichkeiten. Zwei grundlegend verschiedene Ansätze werden hier vorgestellt. Die Brücke misst 20 x 2,4 m. Hier gilt die Beleuchtungsnorm DIN EN 13 201 für Fußgänger- und Radwege. Als Mittelwert der Beleuchtungsstärke sind 5 lx gefordert, der Minimalwert beträgt 1 lx. Fußgänger und Radfahrer sollen sich auf der Brücke sicher und damit wohlfühlen. Zusätzlich betonen vier Kompaktscheinwerfer die konstruktiven Merkmale der Brücke und erhöhen dadurch deren markante Fernwirkung.

Ähnliche Produkte entdecken