Garten- und Wegeleuchten

mit Schutzgitter · wahlweise mit PIR-Bewegungs- und Lichtsensor

Garten- und Wegeleuchten mit Schutzgitter und einem Lichtaustritt von 180°. Das mundgeblasene dreischichtige Opalglas hat eine angenehm gleichmäßige Lichtwirkung. Leuchten für Anlagen in privaten und öffentlichen Bereichen, in denen keine Gefahr der mutwilligen Zerstörung besteht.

Leuchten mit Passiv-Infrarot-Bewegungs- und-Lichtsensor reagieren bei Dunkelheit auf Wärmestrahlung und schalten somit bei Bewegung durch Menschen oder Tiere im Leuchtenumfeld ein. Sie werden mittels Bluetooth® und der kostenfreien App BEGA Smart parametriert. So können einfach und komfortabel vordefinierte Modi ausgewählt werden.

Wahlweise bestellen Sie die Leuchten bitte:

  • mit Erdstück
  • mit Aufschraubsockel


Weitere Produkte dieser Art finden Sie in den folgenden Serien:

Licht für Haus und Garten

Speziell für den privaten Bereich

Technische Daten

Schutzart IP 65 BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl Beschichtungstechnologie BEGA Unidure® Opalglas mit Gewinde

Leuchten mit LED-Modul: Netzteile on/off oder DALI-steuerbar BEGA Thermal Management®

LED-Lampen · Farbtemperatur 3000 K gehören zum Lieferumfang

20 Jahre Nachkaufgarantie für Ersatzteile und LED-Module

Garten- und Wegeleuchten, mit Schutzgitter · wahlweise mit PIR-Bewegungs- und Lichtsensor

Schutzart IP 65 BEGA Thermal Management®

Aluminiumguss, Aluminium und Edelstahl Beschichtungstechnologie BEGA Unidure® Opalglas mit Gewinde

Leuchten mit LED-Modul: Netzteile on/off oder DALI-steuerbar BEGA Thermal Management®

LED-Lampen · Farbtemperatur 3000 K gehören zum Lieferumfang

20 Jahre Nachkaufgarantie für Ersatzteile und LED-Module

Garten- und Wegeleuchten, mit Schutzgitter · wahlweise mit PIR-Bewegungs- und Lichtsensor

Komfortable Parametrierung per App

Die Parametrierung der Passiv-Infrarot-Bewegungs- und Lichtsensoren erfolgt komfortabel mittels Bluetooth® und der kostenfreien App BEGA Smart.

Download Apple App Store Download Play Store


Montagemöglichkeiten

Garten- und Wegeleuchten für den privaten Bereich werden mit einem Erdstück aus feuerverzinktem Stahl im Erdreich befestigt oder mit einem Aufschraubsockel auf ein bau­seitiges Fundament geschraubt. Wahlweise ein Erdstück oder ein Aufschraubsockel ist im Lieferumfang enthalten.


Elektrischer Anschluss

Die Installation wird zur einfachen Aufgabe dank der Möglichkeit der Durchverdrahtung bei nahezu allen Garten- und Wegeleuchten. So gelingt eine Reihenanordnung komfortabel und schnell.



Bildergalerie